Dein Körper muß in Topform sein. Dein Schach verfällt, wenn dein Körper verfällt. Der Körper kann nicht vom Geist getrennt werden.
[Robert James Fischer]

Studie L: Schwarz zieht und gewinnt

Williams, Arthur vs Hort, Vlastimil [1974, Nizza]

FEN: r3r1k1/3q3p/2p2b2/p1Bp2p1/6b1/P1P3P1/3QNPKP/2R1R3 b - - 0 30

Weiß hat hier gerade
seinen Springer von
f4 nach e2 gezogen -
und damit die Partie
verloren.

Schwarz zieht und
gewinnt!


Lösung:

Lg4-f3!!

Schwarz zwingt so den
gegnerischen König in
die Brettmitte und
sorgt nach Kg2xf3
mittels Dd7-h3, daß
er dort auch bleibt!


Williams setzte im 32. Zug dann noch Dd2-d3? drauf und das Matt für
Schwarz war dann schon in Sicht. Es folgten noch g5-g4+, Kf3-f4, Dh3-h5, Dd3-f5 und nach ...

... Te8-e4 konnte
Weiß getrost auf-
geben und tat dies
auch.