An einem Punkt war ich völlig überzeugt davon, daß Schach nichts für
mich ist. Das war nach ca. 80 Niederlagen in Folge und zwar ohne
Übertreibung. [Yasser Seirawan]

Studie 115: Schwarz zieht und gewinnt.

FEN: 3r1r1k/1pp1qpp1/p4n1p/4b3/3P4/P7/1B1NQPPP/1R3RK1 b - - 0 1

Weiß glaubt hier,
zentral und solide
zu stehen, aber
nach dem nächsten
Zug von Schwarz
kann er aufgeben.


Lösung:

Das ist schon eine
üble Sache, so
ein Abzug.



Weiß muß das Schach
parieren ...



... und verliert so
seine Dame.