Über der Einmaligkeit einer Schachpartie schwebt das Unberechenbare,
das wir Schicksal nennen. [Milan Vidmar]

Studie 105: Schwarz zieht und erreicht Ausgleich.

FEN: 4q1k1/3N1pbp/3Q2p1/3P4/2p1rP2/2B5/1P4PP/R5K1 b - - 0 1

Weiß hat gepatzt -
und deshalb erlangt
Schwarz den
Ausgleich.


Lösung:

Beseitigt die Deckung
von e1 und droht mit
Matt!



Weiß muß parieren ...



... und die Partie
ist wieder offen.