Schach ist der Probierstein des Gehirns. [J. W. von Goethe]

Studie 025: Weiß zieht und gewinnt.

FEN: 8/P2k4/1Kb5/4P3/8/8/8/8 w - - 0 1

Diese Stellung ist
mitnichten ein Remis.

Weiß zieht und gewinnt
souverän!


Lösung:


Schach! Und der
König kann nicht
schlagen, weil
er den Läufer
decken muß!


Noch kann er einfach
ausweichen ...


Aber nun droht Weiß
schon mit der Um -
wandlung eines
zweiten Bauers und
der Läufer kann sie
schließlich nicht
beide aufhalten!


Der König bleibt
dran ...


Aber nun hat er keine
Wahl mehr!


Er muß schlagen und
die Deckung des
Läufers aufgeben!


Und Schwarz kann
aufgeben.